30.05.2017 Wasserschäden im Ortsteil Schanz und Weidach

Um 1646 Uhr wurde seitens der ILL ein Sammelruf für unsere Wehr ausgelöst . Ein plötzlich aufgetretenes Gewitter sorgte für eine Überschwemmung im Bereich Parkplatz Bärenwirt der wiederum für eine Überflutung im Gh Klammgeist sorgte. Dies konnte jedoch durch den Raschen Einsatz unserer Wehr verhindert werden und der Gasthof konnte seinen Betrieb weiter abhalten. Ein vor kurzem installierter Abpumpschacht erleichter uns diese Aufgabe enorm. Des weiteren wurden wir mit unsererm MTF und Kat Hänger sowie sechs Mann zur Unterstützung im Ortsteil Weidach von der FF-Leutasch gerufen. Nach ca zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden, die Kameraden wurden anschließend von Emil im Gh-Klammgeist zu einem Essen eingeladen wo der Einsatz noch nachbesprochen wurde. DANKE nochmals an Emil für die Verpflegung!!

 

 

 

04.06.2017 16:18Uhr Ölbindeeinsatz nach Motoradunfall

Im Bereich Höllkapelle (ca 300 m vor der Staatsgrenze) rutschte aufgrund einer Ölspur der Hinterreifen des  Motorrades zweier deutschen Staatsbürger, die anschließend zu Sturtz kamen . Gott sei Dank blieben die zwei jungen Männer unverletzt, das Motorrad war jedoch nicht mehr fahrtüchtig und musste vom ÖAMTC nach IBk transportiert werden.Unserer Wehr wurde von der Polizei Hall über die Leitstelle Tirol alamiert. Drei Mann rückten mit unserem LFB sowie dem Ölbindecontainer aus und das ausgetretene Öl konnte in kürzester zeit gebunden  werden.Der Einsatz konnte nach ca einer Stunde beendet werden.

  • IMG_1690
  • IMG_1691
  • IMG_1692